Bauen PR-Anzeige

Klingt grün, ist grün: Mueßer Holz

Gutburg macht naturnahes Wohnen bezahlbar
Wohnen im Grünen mit moderner Wunsch Raum-Ausstattung – im Mueßer Holz ein erfüllbarer Traum.Foto: Nada Quenzel
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Wer heute zum Gutburg Mieterservice ins Mueßer Holz kommt, staunt nicht schlecht. Viel hat sich getan auf dieser von Wald umgebenen „Zunge“ im Südosten der Stadt. Sicher, der Schweriner See lag immer in Laufweite. Aber was „Grünlage“ wirklich heißt, das offenbarte sich erst mit dem Rückbau in den vergangenen Jahren.
Wie frisch aus dem Ei gepellt sind die vom Gutburg Mieterservice betreuten Häuser mit ihren rund 560 Wohnungen: innen wie außen saniert und technisch auf dem neuesten Stand. Wärme- und Wasserzähler z.B. wurden auf Funktechnik umgestellt; Ablesetermine sind passé.
Bei aller technischen Raffinesse –zum Wohlfühlen gehört die richtige Atmosphäre. Hier wird sie von langjährigen Mietern geprägt – Hausgemeinschaften, bei denen es auch schon mal etwas mehr sein darf, als „Guten Tag und guten Weg“. Die „Wunsch-Räume“, eine bundesweit einmalige Idee, tragen dazu bei: Aus einem umfangreichen Katalog (z.B. mit Fußböden, Türen, Fliesen oder Badeinrichtungen) wählt der Mieter die passende Ausstattung für sein Wunsch-Zuhause.
Dass immer mehr junge Familien auf der Suche nach großen und bezahlbaren Wohnungen in das Mueßer Holz kommen, freut den Gutburg Mieterservice besonders. Fünf vollständig erneuerte Spielplätze laden zum Austoben ein. Schulen, Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und was man sonst zum Wohlfühlen braucht, finden sich in unmittelbarer Nähe. Die Verbindung zur Innenstadt schaffen Bus und Straßenbahn.
Auch das Einmaleins erfand der Gutburg Mieterservice neu: 1+4 wird zu 2x2. Um die vielen Wünsche nach Zweiraum-Wohnungen zu erfüllen, entstehen aus einer Ein- und einer Vierraumwohnung zwei Zweiraum-Wohnungen (48,17 bzw. 42,55 m2) mit Balkon und Hauswirtschaftsraum. Beim Umbau werden Türen ausgetauscht und teils verglast, PVC-Böden verlegt und die Elektroinstallation von Grund auf erneuert.
Und damit die eigene Wohnung auch im Alter ein Zuhause bleibt, hält der Gutburg Mieterservice ein ganzes Paket bereit: von abgesenkten Türschwellen, tief gelegten Duschwannen ohne Einstieg und zusätzlichen Haltegriffen bis hin zu verbreiterten Türöffnungen, rollstuhlgerechten Fußböden und Tipps zur Kostenbeteiligung der Pflegekasse.
Qualität hat ihren Preis? Genau der stimmt beim Gutburg Mieterservice, der sein Büro mitten unter ‚seinen‘ Mietern hat, wo man einander noch beim Namen kennt: Ziolkowskistraße 71, 19063 Schwerin, Tel.: (0385) 201759. www.gutburg.de