Bauen PR-Anzeige

Hochhaus fertig saniert

Erste Mieter in das Gebäude in der Hamburger Allee 146 eingezogen
Das modernisierte Hochhaus präsentiert sich farbenfroh und mit einem Gemälde. Fotos: M. Kaune
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Das Gerüst des Hochhauses in der Hamburger Allee 146 ist abgebaut. Nun zeigt sich das Haus von seiner schönsten Seite – farbenfroh und mit einem riesigen Gemälde; das Bild zeigt eine Blume und einen Marienkäfer.
Im Juli hatte die Opens external link in new windowSchweriner Wohnungsbaugenossenschaft (SWG) dort zu einem Tag der offenen Tür eingeladen; das Angebot nahmen zahlreiche Interessenten wahr. Sie staunten, wie schön die Wohnungen nach Sanierung und Umbau geworden sind. Viele von ihnen bewunderten vor allem die modern ausgestatteten Bäder.
Die ersten Mieter sind bereits Anfang September eingezogen, aber einige der insgesamt 20 Wohnungen sind noch zu haben.

Umweltfreundliches Mobil

Seit Juli dieses Jahres verfügt die Schweriner Wohnungsbaugenossenschaft über ein Elektro­auto,
einen Nissan e-NV200. Mit dem Kleintransporter sind
jetzt die drei SWG-Haus­meis­ter der beiden Stadtteile Neu Zippendorf und Mueßer Holz für die dortigen Mieter der Genossenschaft flott und umweltfreundlich unterwegs. Zuvor hatten sie den Wagen rund zwei Wochen lang ausgiebig getes­tet.