Bauen PR-Anzeige

Gutscheine verschenken!

Weihnachten naht, und HDS hat schon eine originelle Idee für den Gabentisch
Viele Aufgaben im Haushalt muss man sich selbst erledigen, man kann sie sich auch schenken (lassen).
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Für viele, gerade für Männer, kommt Weihnachten jedes Jahr überraschend, obwohl es doch immer aufs gleiche Datum fällt. Also schnell noch ein Geschenk besorgen. Aber was? Freizeit! Einfach mal das Putzen der Wohnung, das Schneefegen und das Unkrautjäten Profis überlassen. Entsprechende Fachleute gibt es bei der Firma Haus- und Dienstleis-tungsservice (HDS).

Das Angebot des Schweriner Unternehmens reicht dabei von Teppich- und Glasreinigung über Graffitibeseitigung und Gartenservice bis hin zum Winterdienst. Die HDS-Mitarbeiter kommen ebenso zu einzelnen Aufträgen ins und ans Haus wie sie sich für wiederkehrende Arbeiten buchen lassen.

HDS-Geschäftsführer Christian Feichtinger sagt: „Gerade um die Weihnachtszeit herum gibt es im Haushalt, aber auch draußen eine Menge zu tun. Da ist es gut zu wissen, dass man nicht alles selbst erledigen muss. 

Wer einen HDS-Gutschein auf den Gabentisch legt, hat gleich ein passendes Geschenk – und damit zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.“ Der Wert des Geschenkgutscheins kann übrigens individuell vereinbart werden.