Aktuelles PR-Anzeige

Triathleten messen sich

Schlosstriathlon und „Swim & Run“ am 1. Juli in Schwerin
Nach der ersten Disziplin, dem Schwimmen, muss der Wechsel schnell gehen. Weiter geht es dann auf dem Fahrrad. Foto: Frederic Werner
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Es ist der 30. Opens external link in new windowSchlosstriathlon der am Sonntag, 1. Juli, in Schwerin stattfindet. Es sind sogar gleich drei Wettkämpfe, denn die Athleten messen sich in der Regionalliga Nord, im Nordpokal (bei­de über die olympische Distanz) sowie im Sprint (halbe olympische Distanz). Es treten sowohl Einzelstarter als auch Staffeln an.
Start und Ziel, auch für die Einzeldisziplinen, ist die Marstallhalb­insel. Die Regionalligisten schwimmen um 9 Uhr los, es folgen um
11 Uhr die Sprinter und zuletzt um 12 Uhr die Nordpokal-Wettkämpfer. Von 8.30 bis 14.30 Uhr werden daher einige Straßen gesperrt.

Parallel zum Schlosstriathlon wird am Bertha-Klingberg-Platz der Jugendwettstreit „Swim & Run“ für Kinder von 9 bis 15 Jahren ausgetragen; er beginnt um 9.30 Uhr.