Aktuelles

Naturschatz vor der Tür

Gewässer-Ausstellung – NABU ruft Kinder zum Mitmachen auf
Kinder betrachten eine Wasserprobe aus dem See.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Demnächst möchte der NABU in der Naturschutzstation Schwerin die Ausstellung „Gewässer erleben und schützen“ zeigen. Dazu ruft der Naturschutzbund Kindergärten und Grundschulen zum Mitmachen auf – aus Schwerin und anderen Orten an den Schweriner Seen.

Das könne auf ganz vielfältige Weise geschehen: basteln, malen und fotografieren; schreiben und philosophieren. Auch praktische Projekte wie eine Müllsammelaktion, die dokumentiert wird, seien sehr willkommen.

Die Naturpädagogin Eva Rieber vom NABU sagt: „Ziel des Wettbewerbs ist es, den Kindern den großartigen Naturschatz vor unserer Haustür, den Schweriner See etwas näher zu bringen und Begeisterung für unsere heimische Natur zu wecken.“ Aus der Liebe zur Natur wachse die Bereitschaft, sich für ihren Schutz einzusetzen. Vor allem der direkte Naturkontakt, der emotionale Zugang zur Natur sei das, was bei den Kindern im Gedächtnis bleibt.

Die Arbeiten können noch bis zum 27. November in der Naturschutzstation abgegeben oder dorthin geschickt werden (Am Strand 9, 19063 Schwerin). Im Januar werden die Gewinner bekanntgegeben.