Aktuelles PR-Anzeige

Kulinarische Reise

GourmetGarten lockt Feinschmecker ans Schloss
Spitzenköche bereiten für den GourmetGarten die schönsten Leckereien zu.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Vom 20. bis zum 22. Juli verwandelt sich der Schlossgarten zum zweiten Mal in einen Freiluft-Feinschmecker-Tempel:  An drei Tagen lockt der GourmetGarten in das historische Ambiente. Neugierige Besucher und (Hobby)Gourmets können von Freitag um 16 Uhr bis Sonntag um 18 Uhr rund um den Schlossgartenpavillon Musik und Wein genießen, kulinarische Spezialitäten einkaufen und die herrliche Atmosphäre erleben.
Schweriner Gastronomen, wie das Restaurant „ars vivendi“, das Hotel Crowne Plaza, die „Schweriner Schloss Restaurants“, das Weinhaus Wöhler und der Niederländische Hof laden zu geschmackvollen Vor- und Verführungen ein. Erlesene Frankenweine der Weingüter „Hümmler“ und „Kohlmann-Scheinhof“, aber auch Weine aus aller Welt, Fisch aus der Müritz, Wurstspezialitäten des Landwerthofes Stalprode oder vom Geflügelhof Jantzen werden angeboten. „Bauernhofeis“ aus Holthusen oder die Eis- und Schokoladenkreationen der Schokoladenmanufaktur „Dolci Note“ umkitzeln die Gaumen. Die
„Erste Mecklenburgische Porzellanmanufaktur“ präsentiert sich und bietet ihre hochwertigen Waren an.
Als besondere Gäste werden Vertreter der „Kühlungsborner Gourmettage“, die Initiative „ländlichfein“ mit Sternekoch Koch Tilmann Hahn und die Weinprinzessin Mecklenburg-Vorpommerns, Anne I. von der Jachthafenresidenz Hohe Düne, begrüßt. Der  Journalist und Feinschmecker  Norbert Bosse moderiert die Veranstaltung über das gesamte Wochenende hinweg. Der Eintritt zum GourmetGarten ist frei.
Darüber hinaus erwartet die Gäste des „1. Schweriner GartenMahl“ am Freitag um 18.30 Uhr im
historischen Laubengang an einer weiß gedeckten Tafel ein erlesenes 4-Gang Menü mit ausgewählten Sommerweinen, umrahmt von Kunst und Musik. Der Kartenvorverkauf und Platzreservierungen für das GartenMahl sind möglich im Weinhaus Wöhler, Telefon (0385) 555830,  und bei den „Schweriner Schloss Restaurants“, Telefon (0385) 5252915.