Aktuelles PR-Anzeige

Forschergeist gesucht!

Wettbewerb ruft Schüler zur Gestaltung eines Energie-Projektes auf
Schüler sind gefragt: Wie sieht die grüne Cafeteria der Zunkunft aus? Foto: MINT
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Wie sieht die Energieversorgung der Zukunft aus? Was sind erneuerbare Energien und wie können wir sie sinnvoll nutzen? Beim Wettbewerb „MIT erneuerbaren Energien GESTALTEN!“ sind Jugendliche der 8. bis 10. Klasse aller Schulformen eingeladen, sich mit diesen Fragestellungen auseinanderzusetzen, das Thema „Erneuerbare Energien“ mit ihrem Forschergeist zu füllen und ihr Modell einer
energieeffizienten Schulcafeteria zu
verwirklichen. Durchgeführt wird der Wettbewerb unter dem Dach des Projekts „Netzwerk Schule-Wirtschaft Ostdeutschland“ in Kooperation mit der Deutschen Kreditbank AG. Schulen aus Mecklenburg-Vorpommern können sich bis zum 16. Juli 2012 bei der Landesarbeitsgemeinschaft SchuleWirtschaft Mecklenburg-Vorpommern um eine Wettbewerbsteilnahme bewerben.
Im Wettbewerb sind Kreativität und Teamgeist ebenso gefragt wie die Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlich-technischen Fragestellungen. Die Modelle der Schulcafeteria werden bis zum 6. Februar 2013 entwickelt. Die bes-ten Ideen zeichnet des „Netzwerk SchuleWirtschaft Ostdeutschland“ im Frühjahr 2013 auf einer feierlichen Preisverleihung in Berlin aus. Zu gewinnen gibt es den Besuch eines hochwertigen Sportevents in der eigenen Region. Detaillierte Informationen zum Wettbewerb und die Unterlagen erhalten Schulen bei der Landesarbeitsgemeinschaft SchuleWirtschaft M-V, Tel.
(0385) 59381121, oder auf www.schulewirtschaft-ostdeutschland.de