Wirtschaft PR-Anzeige

„Wir sind Handball”

„Wir sind Handball“: Post-Geschäftsführer Hans-Ulrich Witt, Marketingchef Burkhardt Tiedt, Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow, Vereinspräsident Peter Rauch und Bundestagsabgeordneter Dietrich Monstadt präsentieren die neue Werbeaktion des Vereins.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

„Wir sind Handball”

Fans können SV Post den Rücken stärken/Oberbürgermeisterin ist dabei

Unter dem Motto „Wir sind Handball!“ können Fans des SV Post Schwerin ihrer Mannschaft ab sofort als Kleinsponsoren für einen Jahresbetrag von 222 Euro den Rücken stärken. Als Gegenleistung erhalten sie pro Saison für zwei Spiele jeweils drei Karten, werden auf einer großen Handballtafel im Foyer der Sport- und Kongresshalle und in einer Sponsorengalerie auf der Internetseite www.sv-post-schwerin.de erwähnt. Außerdem gibt es einmal jährlich ein Zusammentreffen aller 222-Sonsoren mit dem Handball-Team und einen coolen Stier-Aufkleber fürs Auto. „Für Post ist die 2 in dieser Saison eine magische Zahl“, erklärt Burkhardt Tiedt den Hintergrund der Werbeaktion. „Denn mit der Qualifikation für die eingleisige 2. Bundesliga stehen die Post-Handballer vor einer schweren Aufgabe.“ Der Interims-Geschäftsführer des Vereins Hans-Ulrich Witt  macht klar: „Die neue Liga ist sportlich wie wirtschaftlich eine enorme Herausforderung ist.“ Als die beiden ersten Unterstützer meldeten sich am Donnerstag Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow und Bundestagsabgeordneter Dietrich Monstadt für die Sponsorenliste an.  „Ich kann mir Schwerin ohne die starke Post-Mannschaft und den Jubel der Handball-Fans in der Sport- und Kongresshalle nicht vorstellen. Und natürlich träumt auch die Oberbürgermeisterin manchmal heimlich vom Aufstieg“, so Angelika Gramkow. Sie rief die Handballfans aus Schwerin und Umgebung auf, dem Verein weiter die Treue zu halten und die Aktion ebenfalls zu unterstützen. Post-Sponsor werden ist ganz einfach: Überweisen Sie unter Angabe des Vor- und Nachnamens 222 Euro an den SV Post Schwerin. Kontonummer: 17 13 83 48 00, BLZ 140 520 00, Sparkasse Mecklenburg-Schwerin. Bitte im Verwendungszweck angeben: Wir sind Handball 222, Name, Vorname und Adresse des Partners.