Wirtschaft PR-Anzeige

Seit zehn Jahren Bereicherung für Schwerin

Rückblick Marienplatz-Galerie, Teil 4: spannende Veranstaltungen, große Neueröffnungen, tolle Gewinnspiele und originelle Dekorationen
Im Februar 2019 wurde ein Skoda Fabia verlost. Eine junge Glücksfee loste die Gewinnerin aus zirka 20.000 Teilnehmern aus.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Dass die Marienplatz-Galerie mehr als nur ein schönes Shoppingcenter ist, zeigt sich an der Vielfalt der dort stattfindenden Veranstaltungen. Über die Jahre erweiterten Centermanager Henner Schacht und sein Team das Angebot immer mehr.

In der Galerie präsentierten sich in den vergangenen Jahren unter anderem schon Landwirte, Westmecklenburger Unternehmerinnen und die Show-Basketballer von den Harlem Globetrotters.

Viel Publikum findet sich auch stets zu den Modenschauen im Frühjahr und Herbst ein – am 10. März 2018 zeigten Hobbymodels erstmals zusätzlich modische Kleidung und Accessoires für Jugendweihe und Konfirmation.

Die Werbegemeinschaft und das Management der Marienplatz-Galerie lassen sich regelmäßig originelle Dekorationen einfallen – passend zur jeweiligen Saison, zu Feiertagen und Ereignissen. Das hat man so in Schwerin noch nicht gesehen: Im Frühling 2018 hingen 19 Fahrräder von der Decke des Einkaufszentrums. Diese wurden zum Frühlingserwachen 2018 verlost.

Immer wieder wartet die Galerie mit wertvollen Preisen auf. So wurde im Februar 2019 in Zusammenarbeit mit dem Schweriner Autohaus AWUS ein Skoda Fabia verlost. An dem großen Gewinnspiel hatten sich 20.000 Kunden der Galerie beteiligt.

Im selben Monat eröffnete das Fitnessstudio unter dem Namen „New Circles Fitness & Vitaloft“ neu. Der größte Clou jenes Jahres war jedoch der Start des Cube-Stores gegenüber von „New Circles“ in der obersten Etage. Auf mehr als 1.700 Quadratmetern bietet der Store seit September 2019 Fahrräder und Zubehör an. Anfang 2020 nahm im Erdgeschoss der e-laden seinen Betrieb auf; dort dreht sich alles um Elektromobilität.

Auch in den pandemiebedingt schweren Monaten von April 2020 bis heute hatte und hat die Marienplatz-Galerie vieles zu bieten – von einer Malaktion bis hin zur Fotoausstellung.