Wirtschaft PR-Anzeige

Schwerins Mode-Event

Auf der „Look“ zeigen junge Designer ihre Kollektionen, danach Party
Hübsche Models, schöne Kleidung Foto: Rainer Cordes
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Am Sonnabend, 9. Juli, wird die „Alte Druckerei“ der SVZ erneut ein ganz besonderer Veranstaltungsort, denn an diesem Tag findet dort wieder Schwerins jung-kreatives Mode-Ereignis statt: die „Opens external link in new windowLook“. Auch in diesem Jahr soll und wird sie wieder zu einer besonderen Art Plattform: Angehende Jungdesigner von Design­hochschule und Design­schule aus Schwerin und Leipzig bekommen die Chance, ausgewählte Kollektionsteile aus ihren professionellen Arbeiten zu präsentieren.

Der dritte Fashion-Block des Abends soll wie in den letzten Jahren der Höhepunkt werden, denn hier werden die diesjährigen Abschlusskollektionen öffentlich präsentiert. Erstmals werden auch Absolventinnen des Bachelor-Studiengangs Modedesign der Designhochschule dabei sein.

Auch das ist bereits Tradition: An die „Look“ schließt sich eine Aftershow-Party an, die „Extraschicht – Schlager und 90er Hits“. Der Eintritt zur Party ist bereits im Ticketpreis für die „Look“ enthalten. (Wer nur zur Aftershow-Party möchte, kommt für fünf Euro rein.)

Die „Look“ beginnt um 20.15 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr), die Aftershow-Party um 23 Uhr. Die Eintrittskarten für die „Look“ kos­ten 20 Euro und können bereits im Vorverkauf erworben werden – per E-Mail unter Opens window for sending emailkarten@lookevent.de, per Telefon unter 0800?/?5?777?385 sowie in der Designschule (Bergstraße 38).