Wirtschaft PR-Anzeige

Ministerin in der Kita

Kinder der Tagesstätte „Für ALLE“ in Retgendorf beschenkt
Sozialministerin Stefanie Drese fühlte sich wohl bei den Kleinen. Foto: S. Krieg
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Stefanie Drese (SPD), Opens external link in new windowSozialminis­terin unseres Landes, besuchte am 4. Dezember die integrierte Kindertagesstätte „Für ALLE“ in Retgendorf. Sie hatte sichtlich Freude mit den Mädchen und Jungen. „Wenn die Woche Montag Früh so beginnt – herrlich!“, sagte sie über den Termin.

Die Kinder sangen Weihnachtslieder und zeigten zusammen mit ihren Erzieherinnen bei einem kleinen Experiment mit Wasser und Teelichtern, was sie als kleine Forscher so alles drauf haben.
Die Ministerin war einer Einladung der Wemag gefolgt, die jedes Jahr im Advent Spielzeug an Kindertagesstätten in ihrem Versorgungsgebiet verschenkt. Die Kita „Für ALLE“ erhielt vom Wemag-Vorstand unter anderem ein Holz-Windrad und eine Plüschmaus.

Auch Stefanie Drese hatte schöne Geschenke für die Kleinen dabei. Sie übergab den Kindern und der Kita-Leiterin Angela Folgmann einen gut gefüllten Beutel mit Bas­telmaterialien wie Buntpapier, Scheren und Stifte.