Wirtschaft PR-Anzeige

Lecker schenken

Präsentkörbe von der Landpute kommen gut an
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Gutes Essen gehört zu den schönsten Dingen im Leben. Das ist sicher auch ein Grund, weshalb Präsentkörbe einfach immer gut ankommen. Das gilt natürlich auch für die Körbe der Mecklenburger Landpute, die es in verschiedenen Varianten gibt – ein Genussgeschenk für ebenso viele Gelegenheiten.

Wer lecker Freude schenken möchte, liegt mit einem Präsentkorb von der Mecklenburger Landpute immer richtig – egal, ab es um Familie, Freunde, Mitarbeiter und Geschäftspartner geht.  Denn bei der großen Auswahl ist für jeden etwas dabei. Wie wäre es zum Beispiel mit geräuchertem Putenlachs, dem beliebten Landputenschinken und der edlen Puten-Walnuss-Salami? Außerdem gehören Wurst-Spezialitäten im Glas zur Auswahl. Es gibt sieben verschiedene Varianten von Körben, allen gemeinsam ist, dass regionale Spezialitäten aus eigener Produktion darin stecken.

Passend zu Schinken, Leberwurst und Salami gibt es natürlich auch etwas zu trinken. Und auch in diesem Fall haben die Spezialitäten etwas mit der Mecklenburger Landpute in Severin zu tun. Der Holundersaft zum Beispiel wird aus eigenen Beeren gepresst – so kommt Natur pur in die Flaschen. Ein regelrechter Bestseller ist der Bio-Eierlikör, der ohne Sahne oder Milch hergestellt wird. Vielleicht auch schon eine gute Idee fürs nahende Weihnachten? In diesem Sinne: Frohes Nest!

Alle Produkte in den Präsentkörben sind gut verpackt und haltbar. Obwohl: Lange festhalten lassen sich Putenbrust-Filet, Puten-Krakauer & Co. erfahrungsgemäß nicht – sie sind einfach zu lecker und landen aus dem Korb schnell auf dem Teller. Bestellbar sind die Präsentkörbe in den Filialen der Mecklenburger Landpute oder online.