Wirtschaft

Ja zur Partnerschaft mit Hansa

Schweriner Unternehmen Kurzurlaub.de baut Premium-Sponsoring um weitere drei Jahre aus
Richard Kulaschewitz (l.) und David Wagner (2. v. r.) von Kurzurlaub.de besiegeln mit Robert Marien (2. v. l.), Vorstandsvorsitzender des FC Hansa, und Martin Grunert von Infront Sports die Vertragsverlängerung.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Der Kurz­urlaub.de-Geschäftsführer David Wagner sagt: „Leidenschaft, Begeisterung, Pas­sion, Lust und große Gefühle, das ist für uns der FC Hansa Rostock. Ein Partner, der zu uns passt, wie der Ball ins Tor. Schließlich stehen diese Attribute auch für Kurzurlaub.de. Und so, wie man es den Menschen, die hier zu Hause sind zuschreibt: treu und verlässlich, sehen auch wir uns ganz dieser Tradition verpflichtet. Das Fortsetzen unserer Partnerschaft mit Hansa ist da logische Konsequenz.“

Für die regional verankerten Kurzurlauber, die ihren Hauptstandort in der Landeshauptstadt Schwerin haben, sind soziales Engagement, kulturelle Initiative und Sportsponsoring elementar. Dafür haben sie in den letzten fünf Jahren 1,5 Millionen Euro investiert.

Dem Fußball-Drittligisten halten die Deutschland-Reise-Experten nicht nur die Treue, sondern packen noch eine ordentliche Schippe Engagement mit drauf. David Wagner betont: „So wie wir stetig wachsen und uns entwickeln, wünschen wir es auch unserem
FC Hansa. Das wollten wir mit einer inhaltlichen Erweiterung und dem Ausbau unserer Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Sponsoring unterstützen. Besonders wichtig ist uns, Spieler und Fans noch vor Anpfiff gleichermaßen zu motivieren und emotionalisieren. Bist du gut drauf, bist du gut dran an Ball und Mannschaft. Mit den neuen Einlaufsequenzen auf der LED-Bande können wir dazu beitragen.“

Die Bespielung der LED-Bande mit Einlaufsequenzen und Spielervorstellung erfolgt erstmalig im Ostseestadion. Kurzurlaub.de wird diese in allen Heimspielen präsentieren.

Das unterstreicht erneut das Engagement des Reiseanbieters für die Fans der Kogge: In den kommenden drei Jahren werden die Lokal­patrioten weiterhin das Hansa-Mediateam mit dem Fanradio und Hansa TV unterstützen. Es liegt ihnen am Herzen, dass alle Fans die Möglichkeit haben, ihren FC Hansa zu begleiten, egal ob sie sich auf Schicht, bei Tante Hilde zum Geburtstag oder im Kurz­urlaub befinden.

Die Nummer 1 für Kurz- und Arrangementreisen, die erst unlängst in der Bundeshauptstadt einen Standort mit eigenem Produkt­entwicklerteam eröffnete und in Wien ihren Sitz für Kurzurlaub.at hat, ist seit 2014 Partner des FC Hansa. Bis 2017 fungierte sie als Hauptsponsor und setzte die Zusammenarbeit dann als Premiumsponsor fort.