Wirtschaft PR-Anzeige

Golf für Geld

Spenden aus Golfturnier gingen an Tafel e.V.
Andreas Schmitz (3.v.l.), Geschäftsführer der Hugo Pfohe GmbH, übergab den Spendenscheck an Peter Grosch von der Schweriner Tafel. Foto: privat
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Zum vierten Mal spielte die Teilnehmer des Turniers „BMW-Monatsbecher“ kürzlich im Winstongolf-Club für einen wohltätigen Zweck. Das Autohaus Hugo Pfohe freute sich am Ende über die die beachtliche Summe von 2.540 Euro für die Schweriner Tafel. Die Firma Hugo Pfohe spendete davon  1.000 Euro, der Golfclub Winstongolf 500 Euro, 1.040 Euro kamen aus dem Startgeld der Turnierteilnehmer. Das Geld kommt bedürftigen Kindern und Menschen in Altersnot zugute. Zusätzlich brachte die Versteigerung von Golf-Accessoires während der Siegerehrung und Abschlussfeier des Turniers einen Betrag von 500 Euro ein, der ebenso an die Tafel ging.
Das Autohaus unterstützt die Schweriner Tafel e. V. heute im dritten Jahr. Hauptsächlich, und das liegt nahe, sorgt es für das Funktionieren der Vereinsfahrzeuge.