Wirtschaft PR-Anzeige

„Deutschland blüht auf“

Landwirte präsentieren sich am 20. Januar den Besuchern der Marienplatz-Galerie
Im vergangenen Jahr luden die Landwirte in der Marienplatz-Galerie zum „Frühstücksgespräch“ ein. Auch dieses Jahr sind die Vertreter des Bauernverbandes MV im Untergeschoss der Galerie zu Gast. Foto: Claudia Kerber
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Vom 19. bis zum 28. Januar findet in Berlin die Internationale Grüne Woche statt. Aus diesem Anlass veranstalten Landwirte sowie Landes- und Kreisbauernverbände deutschlandweit auch regionale Aktionen. So wird der Opens external link in new windowLandes­bauernverband MV am Sonnabend, 20. Januar, wie schon im vergangenen Jahr in der Opens external link in new windowMarienplatz-Galerie zu Gast sein.

Von 10 bis 13 Uhr laden Vertreter des Verbandes die Besucher zu Gesprächen ein; das Motto lautet dieses Mal „Deutschland blüht auf“. Dabei soll es um die Leistungen der Landwirtschaft nicht nur in puncto Lebensmittelproduktion, sondern auch in Hinsicht Artenvielfalt gehen.
Mit Schaubildern, Postkarten und Blühmischungen werden die Landwirte Beispiele für die Maßnahmen zur Artenvielfalt im Land aufzeigen und auch die Bevölkerung einladen, sich mit einer eigenen bunten Blühfläche im Garten daran zu beteiligen.