Wirtschaft PR-Anzeige

Damit Kronen dem Sturm trotzen

Foto: fotolia
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

HDS Haus- und Dienstleistungsservice empfiehlt: rechtzeitig an den Baumschnitt denken

Sommergewitter gehen gern mit einem heftigen Sturm einher. So langsam geht die schöne Jahreszeit auf ihr Ende zu, und der Herbst kündigt sich an. Auch dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass es häufiger windig wird, wenn die Orkane übers norddeutsche Land peitschen.
Gerade Hausbesitzer sollten diesen Fällen vorbeugen und sich rechtzeitig um den Baumschnitt auf ihren Grundstücken kümmern. „Allerdings sind diese Arbeiten für den Privatmann häufig beschwerlich auszuführen“, weiß Christian Feichtiger vom HDS Haus- und Dienstleistungsservice, dessen Mitarbeiter gern in so einem Fall einspringen.
„Wir kommen mit Profitechnik auf Privatgehöfte und Firmengelände und erledigen diese Aufgaben schnell und zuverlässig“, sagt der Chef. Wichtig sei es, dass die Verkehrssicherheit immer gewährleistet sei, so Feichtinger.
Außerdem sollten die Haus- und Baumbesitzer durchaus bedenken, dass nicht einfach so blindlings mit dem Ausschneiden oder gar dem Abholzen begonnen werden kann.
Gerd Jonetat vom HDS: „Besonders bei alten, großen Bäumen müssen wir uns beim Kunden rückversichern und machen den erforderlichen Baumkronenschnitt natürlich nur bei Vorlage einer behördlichen Genehmigung.”
Wenn alles geklärt ist, rücken die HDS-Mitarbeiter zügig an, begeben sich in luftige Höhen und verlassen das Gelände selbstverständlich nach getaner Arbeit sauber und auf Wunsch vom Grünschnitt beräumt.

HDS Haus- und Dienstleistungsservice
Ahornstraße 10
19075 Pampow
Telefon: 03865 - 40 10
Mail: info@mopgirl.de
www.mopgirl.de