Wirtschaft PR-Anzeige

Auf der Höhe der Zeit

Kfz- und Lackiercenter Schwerin wird allen Anforderungen des modernen Fahrzeugbaus gerecht
Britta Fietkau und Mario Ulsperger kümmern sich um jeden Kundenwunsch.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Moderne PKW-Karossen sind komplexe Gebilde. Hohe Anforderungen entstehen dadurch vor allem an die Instandsetzung von Karosserien nach Unfallschäden.  Die Bearbeitung unterschiedlicher Blechstärken mitunter sogar in einem Teil (englisch: tailored blanks), unterschiedlicher  Materialien (hochfeste Stähle im tragenden Bereich), örtlich mehrfache Verstärkungsbleche in tragenden Zonen und neue Fertigungsmethoden erfordern nicht nur eine hochwertige innovative technische Ausstattung, sondern auch das Vorhandensein von ausgezeichnet aus- und weitergebildetem Fachpersonal.
Trotz und wegen dieser hohen  Anforderungen des modernen Karosseriebaus gilt im Lackiercenter Schwerin das Prinzip „Instandsetzen vor Erneuerung“. „Wir können aber jedem unserer Kunden zusichern, dass auch eine Instandsetzung in tragenden Bereichen immer unter Berücksichtigung neuester Reparaturleitfäden der Hersteller erfolgt, um Stabilität und Crash-Sicherheit der Karosserie zu erhalten“, betont Mario Ulsperger, Geschäftsführer des Lackiercenters. „Ansonsten ist natürlich der Einsatz von Herstelleroriginalteilen und die Einhaltung der Reparaturrichtlinien aller Hersteller obligatorisch.“
Auf Grund der oben genannten wachsenden Anforderungen in der Unfallinstandsetzung entstand im letzten Jahrzehnt  deutschlandweit eine Kette von über 850 sogenannter K- und L-Betriebe (Karosserie- und Lack-), die zugleich technisch und personell auf höchstem Niveau ausgestattet sind und mit den wichtigsten Versicherungsunternehmen, Flotten und Leasinggesellschaften  kooperieren. So hat sich das Kfz- und Lackiercenter Schwerin in dieser Zeit hinsichtlich Personalstruktur und technischer Ausstattung zur Referenzwerkstatt entwickelt. „Im Bereich Schwerin und westliches Mecklenburg agieren wir als Fachbetrieb für Unfallinstandsetzung als wichtiges Element im Netz dieser Spezialwerkstätten. Darauf sind wir natürlich stolz und stellen uns gern den Prüfungen der hohen Qualitäts- und Umweltstandards, die für diese Kooperation Voraussetzung sind.“ Im Übrigen brachten auch unabhängige Befragungen zur Kundenzufriedenheit mit dem der Görrieser  Unternehmen  wiederholt überragende Ergebnisse. Die Weiterempfehlungsrate der teilnehmenden Kunden lag im  Jahr 2012 bei 98 Prozent – deutlich über dem Bundesdurchschnitt.
In der Unternehmensgruppe Lackiercenter arbeiten in Wismar und Schwerin 24 Mitarbeiter. An beiden Standorten werden alle Standards eines Kfz- und Karosseriemeisterbetriebs und eines Lackierfachbetriebs erfüllt. Alle Serviceleistungen vom Abschlepp- und Mietwagenservice über Abhol- und Bringedienst bis zum kompletten Schadenmanagement  im Versicherungsfall werden angeboten.
Auch im Jahr 2014 freut sich das Team des Lackiercenters im Zeichen des Chamäleons auf seine Kunden. 

Kurzinfos

Unternehmensgruppe
Kfz-und Lackiercenter
Schwerin GmbH

Weltzien-Str. 4
19061 Schwerin
Tel.0385645100

Außenstelle Wismar
Schweriner Straße 20
23970 Wismar
Tel.038414735807

Mo-Fr. 07.00-17.30 Uhr
Sa 09.00-12.00 Uhr