Wirtschaft PR-Anzeige

Ältere wollen mitbestimmen

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

seit 20 Jahren arbeite ich mit älteren Menschen zusammen. In meiner täglichen Arbeit im Seniorenbüro Schwerin stelle ich immer wieder fest, wie wenig sich alle mit Fragen des Alterns, des Alters und älterer Menschen beschäftigen. Es gilt das alte deutsche Sprichwort  „Alt werden will jeder, älter werden niemand!“ Oder wussten Sie, dass Seniorinnen und Senioren in Deutschland heute über 30 Jahre länger leben als noch vor 100 Jahren? Noch dazu haben sie heute die Chance, ihr Leben im Alter bei guter Gesundheit aktiv zu gestalten! Biologisch sind die Senioren von heute rund ein Jahrzehnt jünger als vor zwei Generationen. Gerade im „Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität der Generationen“ müssen wir deshalb allen bewusst machen, dass die Potenziale älterer Menschen in der Öffentlichkeit noch nicht ausreichend wahrgenommen werden. Ältere Menschen verfügen über ein großes Maß an Erfahrung, Kreativität und Innovationskraft. Oft haben sie Zeit; ihre Bereitschaft, sich für andere zu engagieren, nimmt zu. Aber sie wollen selbst entscheiden, wie, wo und in welchem Umfang sie das tun. Sie wollen mitbestimmen.
Immer mehr ältere Menschen gestalten ihren Ruhestand als aktiven Lebensabschnitt. Auch in Schwerin ist bereits jeder Dritte älter als 60. Wir alle müssen begreifen, dass wir sie – auch in Schwerin – nur dann erreichen, wenn wir ihre Konsumgewohnheiten, ihre Lebenssituationen, ihre Sorgen, ihre Wünsche und Trends berücksichtigen. Das Seniorenbüro Schwerin ist vor 18 Jahren gegründet worden, um Menschen dabei zu unterstützen, ihre Lebenserfahrungen und Kenntnisse im Ruhestand für andere einzusetzen. Sie wollen nicht ruhen, sondern aktiv bleiben mit Spaß, aber auch mit Verantwortung. Dafür bieten wir ihnen eine breite Palette an Bildungs-, Kultur- und Bewegungsangeboten und interessante Aufgaben für freiwilliges Engagement in allen Bereichen.

Ihre Christine Dechau
Geschäftsführerin des Seniorenbüros Schwerin