Kultur PR-Anzeige

Wohin gehen wir, und ist das weit?

Horst Evers am 25. Oktober im Capitol Schwerin
Horst Evers war früher älter. Das behauptet er zumindest.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

„Früher war ich älter“, behauptet Horst Evers in seinem aktuellen Programm. Darin gehe es ihm ums Ganze. Ein Rückblick auf die Zukunft sei es. Und es werde Antworten auf Fragen geben wie: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Ist das weit? Muss ich da mit? Eventuell gebe es auch einen fröhlichen und lehrreichen Beitrag zum immer wiederkehrenden Problem „Wie schreibe oder rede ich total fundiert und glaubwürdig über etwas, von dem ich noch überhaupt keine Ahnung habe?“

Evers sagt: „Doch seien wir realistisch: Es wird neue Geschichten geben, sehr viel zum Lachen, vielleicht ein Lied, eher nicht Tanz und garantiert keine Tiere. Ich zumindest habe große Pläne für dieses Programm. Wenn alles klappt, würde mich das allerdings überraschen. Aber am besten schauen Sie sich das selbst an. Bislang hat sich das eigentlich immer für alle Beteiligten sehr gelohnt.“

Horst Evers anschauen und zuhören, das kann man in Schwerin am 25. Oktober. An jenem Freitag gas­tiert er ab 20 Uhr im Filmpalast Capitol. Eintrittskarten gibt es dort sowie online bereits im Vorverkauf.