Kultur PR-Anzeige

Weltreise im Kino

Dokumentation am 23. August im Capitol
Szene aus dem Film „Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt“
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

50.000 Kilometer per Anhalter, über die Ozeane mit dem Schiff und Nachwuchs in Mexiko. Die Geschichte von einem Weg um die Welt ist ein bunter und besonders authentischer Film über die außergewöhnliche Reise eines jungen Paares, das Richtung Osten loszog, um dreieinhalb Jahre später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zurückzukehren.

Ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche erkunden Patrick und Gwen die Welt, stets von Neugierde und Spontaneität begleitet, ziehen sie mit dem Rucksack immer weiter.
„Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt“ heißt die Dokumentation, die am 23. August um 20 Uhr im Schweriner Opens external link in new windowFilmpalast Capitol gezeigt wird. Die beiden Protagonisten Patrick Allgaier und Gwendolin Weisser sind selbst anwesend.