Kultur PR-Anzeige

Viermal Punkrock

Rustikale Party am 17. März im Doktor K.
Die Band Nullpunkt ist auch mit dabei. Foto: Band
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Am Sonnabend, 17. März, wird im semilegendären Doktor K. zu einer Punkrockparty eingeladen. Insgesamt vier Bands wollen ihr Publikum mit rustikalen Klängen und teils ernsten, teils spaßigen Texten vortrefflich unterhalten. Tanzen ist auch erlaubt.

Auf den Punkt bringen das Konzept Punkrockparty die Bands Nullpunkt und Kontrollpunkt. Erstgenannte spielen nach eigener Aussage „Küsten-Rock-‘n‘-Roll“, der auch mal ruhigere Klänge erlaube, während zweite schlichtweg klassischen Punkrock ohne unnötige Verkomplizierungen abliefern wollen – politikfrei und mit Humor.
Ebenfalls dabei sind Hartholz und Ausweg 13. Hartholz spielen Punk und Deutschrock, Ausweg 13 wollen sich keinem festen Genre zuordnen lassen, verklöppeln aber Punk mit Streetrock.