Kultur PR-Anzeige

SSC auf Supercup-Mission

Erster Saisonhöhepunkt am 20. Oktober in Hannover, 16.15 Uhr live im TV
„SSC! SSC!“ Die „Gelbe Wand“ wird nicht nur wie hier in der Palmberg-Arena hinter dem SSC stehen, sondern auch auswärts beim Supercup.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Nach dem Fehlstart mit einer Heimniederlage zum Saisonbeginn (2:3 gegen Aachen) geht es nun voran für die Volleyballdamen vom SSC Palmberg Schwerin. Das Spiel am 12. Oktober in Suhl gewann der SSC mit 3:1.

Am Sonntag, 20. Oktober, geht es schon um den ersten Titel der Saison: Beim Supercup treten die Schwerinerinnen als amtierender Pokalsieger gegen den Meister der Spielzeit 2018/19, MTV Allianz Stuttgart, an. Das gleiche Supercupduell gab es 2019 auch schon; da gewann der SSC mit 3:0. Das Spiel findet in der TUI-Arena in Hannover statt und wird ab 16.15 Uhr live auf Sport1 übertragen.

Apropos Pokal: Im Viertelfinale trifft der SSC am 2. November ab 19 Uhr auf Wiesbaden. Nächste Bundesligaheimspiele: 23. Oktober, 19 Uhr, gegen Schwarz-Weiß Erfurt und am 13. November, 18.30 Uhr, gegen USC Müns-ter (live auf Sport1).