Kultur

Pop, Ska, Rock: Die Mischung macht‘s

Les Bummms Boys spielen im Schloss
Vom Meer in die Landeshauptstadt: Am 17. Juli spielen „Les Bummms Boys“.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Da geht die Post ab: Wenn „Les Bummms Boys“ zu den Instrumenten greifen, dann ist Wumms drin. Oder Wummms? Egal. Der Termin jedenfalls steht: Schweriner Schlosskonzerte, Freitag, 17. Juli, 20 Uhr, Schloss-Innenhof.

Erfahrungsgemäß dauert es nicht lange, bis die Zuhörer diesem Quintett aus Brasskapelle und Indieband mit der einzigartigen Mischung aus Pop, Ska, Balkan und Rock‘n Roll verfallen sind. Ob Festivalmassen oder kleines Club-Publikum: Die Boys hinterlassen mit ihrer groovigen Mischung aus geistvollen Wortspielen und treibenden Beats für Kopf und Bauch einfach richtig gute Laune.

Wer am Freitagabend in Schwerin dabei sein möchte: Karten gibt es unter www.mvticket.de, an allen bekannten Vorverkaufsstellen (unter anderem Tourist-Information Schwerin) und an der Abendkasse. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Und wer noch ein bisschen Inspiration für kommende Tage sucht: Das komplette Programm können Sie hier als Flyer herunterladen.