Kultur PR-Anzeige

Musik und Show im Jugendtempel

Veranstaltung am 14. September ab 18 Uhr
Der Jugendtempel kurz vor seiner Einweihung im Frühjahr 2015 Foto: Archiv
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Als der neu gebaute Opens external link in new windowJugendtempel im Mai 2015 eingeweiht wurde, hieß es, er könne künftig Raum geben für Konzerte und andere Kulturveranstaltungen – und so geschah es regelmäßig.
Der Jugendtempel wurde nach Originalzeichnungen von Barca aus dem 19. Jahrhundert errichtet. Der erste von dem Architekten entworfenen Pavillon stammt wahrscheinlich von 1824.
Am Freitag, 14. September, heißt es dort nun wieder „Der Tempel lebt“.

Von 18 bis 21 Uhr können die Besucher eine Feuershow mit dem Black-Fire-Artist erleben, und die Handwerkerband Absolut spielt deutsche und englischsprachige Hits aus sechs Jahrzehnten. Zu dem Event lädt der Verein der Freunde des Schweriner Schlosses ein, der seinerzeit auch den Wiederaufbau des Tempels organisierte.