Kultur

Mit dem Zauber von Monte Carlo

Weihnachtszirkus kommt wieder nach Schwerin
Preisträger Marcel Krämer und seine Bisons
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Der Weihnachtszirkus kommt wieder in unserer Region. Bereits zum achten Mal präsentiert Familie Huppertz die Show für die ganze Familie in Schwerin auf dem Festplatz Krebsförden – und zwar vom 24. Dezember bis zum 5. Januar. In diesem Jahr sind die Gewinner des „Internationalen Circusfestivals von Monte Carlo“ zu erleben.

Unter anderem dabei: die Könige der Handstandartistik, die für ihre sensationelle Darbietung mit dem „Goldenen Clown“, dem Oscar der Zirkuswelt, ausgezeichnet wurden, die größte Rollschuhtruppe Europas, Artisten aus dem Fluch der Karibik sowie Tempojongleure.
Auf großen Wunsch sorgt Giuseppe wieder für den Humor. In seinem „Artistengepäck“ dabei hat er seine beiden Freunde Charly und Tomi. Tierisch wird es zum einen mit den Bisons und Eseln von Monte-Carlo-Preisträger Marcel Krämer und zum anderen mit dem sächsischen Pferdeflüsterer Robin Lauenburger. Zirkuslegende Torsten Malmström wird wieder fachkundig als Moderator durch das Programm führen.

Das Weihnachtsmarktzelt öffnet außerdem bereits eine Stunde vor jeder Vorstellung.
Tickets für den Schweriner Weihnachtszirkus gibt es bereits an den übliche Vorverkaufsstellen.