Kultur

„Menschen erreichen“

Joel Brandenstein gastiert am 6. Juni auf der Schweriner Freilichtbühne
Nur echt mit Mütze und nachdenklichem Blick: Joel Brandenstein
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Joel Brandenstein hat sich 2017 mit seinem Debütalbum „Emotionen“ mit großem Abstand direkt auf Platz 1 der Deutschen Album­charts katapultiert, die auf 10.500 Stück limitierte Fan-Edition war schon nach wenigen Wochen nach Preorder-Start restlos ausverkauft.
Es folgten drei ausverkaufte Tourneen, auf denen Joel Brandenstein als Ausnahmesänger mit großer Bühnenpräsenz seine Fans begeisterte.

„Ich bin einfach nur überwältigt von der positiven Resonanz meines Albums. Der Titel ‘Emotionen‘ liegt mir besonders am Herzen“, sagt der 33-Jährige. „Ich schöpfe in meinen Songs aus meinen Gefühlen und Erlebnissen, die ich gerne mit anderen Menschen teile. Dass ich jetzt ein so großartiges Feedback erhalte zeigt mir, dass ich mit meiner Musik die Menschen erreichen konnte.“

Die erste Tour von Joel Brandenstein im Mai 2017 war bereits nach nur wenigen Tagen ausverkauft und wurde aufgrund der riesigen Nachfrage im Herbst 2017 und Frühjahr 2018 fortgesetzt. Im Sommer dieses Jahres ist der Künstler für einige Open-Air-Termine zu erleben. Am Donnerstag, 6. Juni, gastiert er ab 19.30 Uhr auf der Schweriner Freilichtbühne.