Kultur

Konservatorium lädt zu sich ein

Vorweihnachtliche „Haus-Musik im Haus“ am 30. November ab 15 Uhr
Das Ensemble KONcertino beim Weihnachtskonzert 2018
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

In diesem Jahr gibt es ein Dacapo für „Hausmusik-Musik im Haus“. Im letzten Jahr war das Weihnachtsfest des Konservatoriums Schwerin, bei dem es aus allen Räumen der Musikschule klang und sang, bei den Gästen sehr gut angekommen. Auch in diesem Jahr wird es viel gemeinschaftliches Musizieren geben. Am Sonnabend, 30. November, können sich die Besucher schon auf den 1. Advent einstimmen. Um 15 Uhr geht es in der Puschkinstraße 6 los.

Mit von der voradventlichen Musikpartie sind rund 160 Schüler des Konservatoriums, unter anderem die JSOkids, das KONcertino, viele Instrumentalisten, der Jazz/Pop-Chor und das inklusive Ensemble KONtegra.
Es wird auch ein Erwachsenen-Musizier-Kabinett und Familienmusizieren geben. Die Musik stammt unter anderem von Mozart, Bach und Söhnen, Brahms, Humperdinck und Rolf Zuckowski. Eine besondere Gelegenheit ist es, kos­tenlose Aufnahmen im Raum 3.8 bei Timo Bautsch zu machen. Es kann von Solo bis Quartett aufgenommen werden, egal ob Pop, Klassik, Jazz oder Weltmusik. Ein Recording mit Schlagzeug ist auf Grund der Platzkapazität aber nicht möglich. Die Aufnahmen können direkt als MP3 mitgenommen und dann zu Weihnachten verschenkt werden.

Die Elternvertretung wird wie in jedem Jahr ihr köstliches Kuchenbuffet aufbauen. Dafür werden gern – auch am Tag selbst noch – Kuchenspenden entgegengenommen. Der Abschluss wird das gemeinsame Weihnachtsliedersingen am Ende des Nachmittags sein.  Der Eintritt ist frei, aber um eine Spende für die zahlreichen Projekte der Musikschule wird gebeten. Weitere Infos zu den Angeboten des Konservatoriums gibt es unter Telefon 0385/5912744 und auf der Website.