Kultur

Interesse an der Kunst

Ausstellungen „Carl Malchin“ und „Rembrandt“ waren sehr gut besucht
Regelmäßig wurden Führungen angeboten. Hier begleitet Dr. Claudia Klein die Besucher durch die Carl-Malchin-Ausstellung.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Die Ausstellung „Von Barbizon bis ans Meer, Carl Malchin“ war mit mehr als 30.000 Besuchern das Highlight des Jahres 2019 im Staatlichen Museum Schwerin. Davon besuchten auch rund 12.000 Gäste die Rembrandt-Ausstellung.

Allein zur Finissage am 5. Januar kamen über 500 Besucher und nutzten noch einmal den Blick auf die  Gemälde von Carl Malchin und die Grafiken Rembrandts. Ein Höhepunkt der Finissage war die Übergabe einer Gedenktafel für das ehemalige Wohn- und Atelierhaus von Carl Malchin an die jetzigen Bewohner.