Kultur PR-Anzeige

Georgien im Blick

Fotos und Malerei auf Schloss Wiligrad zu sehen
Alawerdi, Kloster mit Kathedrale Foto: Wolfgang Korall
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

„Impressionen aus Georgien“ sind derzeit auf Schloss Wiligrad zu sehen. Der Opens external link in new windowKunstverein Wiligrad stellt Fotografien von Wolfgang Korall sowie Farbgrafiken und Malerei von Lutz Leibner aus.
Korall zeigt ein gestalterisches Interesse an dem Spannungsfeld zwischen europäischen Stadtansichten und Landschaftsbilder aus Georgien. Zudem stellt er Porträtfotos von Künstlern aus seinem Ausstellungs- und Buchprojekt „Künstler sein“ vor.

Während einer Künstlerreise war Lutz Leibner 2017 in Geogien unterwegs. Mit seinem Blick des Malers gibt er eine Art Spiegelbilder auf die Fotos von Korall. Leibner ist Autodidakt, hat sich seine Anerkennung über die Jahre erarbeitet und ist in namhaften Sammlungen und Museen vertreten.
Die Ausstellung kann noch bis zum 4. März besichtigt werden – dienstags bis sonnabends, 10 bis 17 Uhr, sowie sonntags, 11 bis 17 Uhr.