Kultur PR-Anzeige

Fips Asmussen gastiert in Schwerin

Komiker tritt am 17. März 2018 im Capitol auf
So kennt man ihn, den Fips Foto: Veranstalter
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Er schafft es von der ersten Minute an, seine Fans zu begeistern. Ein Possenreißer mit Grütze im Kopf – und viele andere Bezeichnungen hat sich Fips Asmussen im Laufe seiner Bühnenkarriere erworben. Mit seiner 30-jährigen Bühnenerfahrung, seinem trockenen Humor und dem schier unerschöpflichen Repertoire vermag sich der beliebte Kabarettist im Handumdrehen auf sein Live-Publikum einzustellen.

Er nennt die Dinge, die jeder denkt und keiner ausspricht, beim Namen und bringt sie wie kein anderer auf den Punkt. Für alle diejenigen, die aktuellen Humor und beißende Ironie lieben: mal grob, mal verklärt und dann wieder herrlich direkt.

Über sieben Millionen verkaufte CDs, eine Platin- und drei Goldene Schallplatten hat Fips Asmussen bereits verkauft, und jetzt ist der Komiker auch mal wieder live zu erleben: am 17. März 2018 ab 20 Uhr im Opens external link in new windowSchweriner Capitol. Eintrittskarten gibt es bereits dort an den Kassen sowie per E-Mail  unter schwerin@filmpalast-kino.de für 29 Euro.