Kultur

Eine Hommage an Tina Turner

„Simply The Best“ am 28. April 2021 in Schwerin
Ein hochgestellter Kragen hilft, Sonnenbrand im Nacken zu vermeiden. Aber nachts?
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Die Show „Simply The Best“ schildert zwei Stunden lang das bewegte Leben von Tina Turner – von Anfangserfolgen, der harten Zeit mit einem drogensüchtigen und gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer großen Liebe und schließlich, nach der Trennung, Tinas Neuanfang und raketenartiger Aufstieg in den Achtzigern bis hin zur Filmmusik von „James Bond 007 – Golden­eye“ Mitte der 90er.

Die „Tina Turner Story“ ist eine Hommage an die Ausnahmekünstlerin, die ein halbes Jahrhundert Popgeschichte geprägt hat – mit über 180 Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Nummer-1-Hits und Chart­platzierungen wie „Simply The Best“, „Private Dancer“ oder „We Don‘t Need Another Hero“. Inspiriert von der Ausnahmekünstlerin schafft es die gebürtige US-Amerikanerin Dorothea „Coco“ Fletcher, den Weltstar perfekt zu imitieren und gilt weltweit als eine der besten Doppelgängerinnen. Mit der besonderen Klangfarbe in der Stimme und einer energiegeladenen Performance bringt sie die große Rock-Diva zurück auf die Bühne.

Am 28. April 2021 ist „Simply The Best“ live in der Schweriner Kongresshalle zu erleben.