Kultur PR-Anzeige

Das „Höckerchen“ gibt sich die Ehre

Bernhard Hoëcker live im Capitol
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Am 24. März, einem Sonnabend, um 20 Uhr präsentiert das Capitol den bekannten Komiker Bernhard Hoëcker mit neuem Programm „Netthamseshier!“.
„Sag mir, wo du herkommst, und ich sag dir, wer du bist!“ – selten hat sich jemand diese Floskel so zu Eigen gemacht, wie Bernhard Hoëcker. Auch wenn es bei ihm eher heißt: „Ich sag Euch, wo Ihr herkommt, und Ihr wisst dann, wie ich bin!“. Seit Bernhard Hoëcker auf der Bühne steht, stellt der neugierige Comedian Fragen zu Land und Leuten. Und dieser besondere Aspekt bildet nun die originelle Basis seines neuen Soloprogramms „Netthamseshier“. Denn jeder Ort hat seine Besonderheit, hat etwas Einmaliges. Und all das wird Bernhard Hoëcker live auf der Bühne für das Publikum durch sein Hirn „filtern“: So entdecken Sie alle gemeinsam den tiefen Wert der Sehens(un)würdigkeiten vor Ort und somit ihren Wohnsitz neu. Erzählen sie Bernhard ihre Geschichte, aber rechnen Sie damit, auch einiges von ihm zu erfahren. Selbst wenn Sie sich danach wünschen, es nie erfahren zu haben, oder er sich wünschte, es nie erzählt zu haben. Denn – wie immer – weiß der beliebte Comedian selbst nicht ganz genau, wie der Abend verlaufen wird. Sicher ist nur, dass er anfängt und wohl auch endet. Über den Mittelteil läßt sich nur eines ganz sicher sagen: Das sollte man auf keinen Fall verpassen!
www.das-capitol.de