Kultur PR-Anzeige

Cat-Stevens-Abend

Livemusik und mehr am 27. Januar im Speicher
Das Duo Wolke X mit Fachlektüre Foto: Wolfgang Brückner
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Mit seinen sensiblen, bewegenden und sehr persönlichen Songs gelangte Cat Stevens in den Siebzigern zu Weltruhm – bis er sich ganz plötzlich vom Showgeschäft zurückzog und erst 30 Jahre später wiederkam.
In diesem Jahr wird Cat Stevens siebzig Jahre alt, Anlass für das Duo Opens external link in new windowWolke X, einen Blick auf seine ungewöhnliche Biografie zu werfen, von den Anfängen bis zu seinem Comeback. Dabei treffen biografische Texte und Lyrics auf ausdrucksstark interpretierte Songs wie „Father and son“, „Lady d‘Arbanville“, „Moon­shadow“, „Wild world“, „Morning has broken“, „Roadsinger“ und viele weitere Cat-Stevens-Welthits. Ergänzt mit Bildern und Fotocollagen entsteht ein vielschichtiges multimediales Konzertprogramm und bewegender Blick auf Cat Stevens‘ Leben.

Am Sonnabend, 27. Januar, gastiert Wolke X im Speicher; der Cat-Stevens-Abend beginnt um 20 Uhr.