Kultur PR-Anzeige

Cartoons mit Preis

Ausstellung im Schleswig-Holstein-Haus
Diese Karikatur stammt von dem Künstler BURKH.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Zum ersten Mal wird in Schwerin eine exklusive Auswahl an Karikaturen des Deutschen Karikaturenpreises 2016 gezeigt. Er ist die bedeutendste Auszeichnung für Karikaturisten im deutschsprachigen Raum und wird gemeinsam mit dem Weser-Kurier von der Sächsischen Zeitung ausgelobt.

Das Motto könnte aktueller kaum sein: „Bis hierhin und weiter!“. Über 200 Künstler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beteiligten sich mit insgesamt gut 1.000 Werken an der Ausschreibung, darunter auch die Mecklenburger Thomas Luft (Schwerin) und Mario Lars (Gneven). Alle setzen sich mit der Thematik offener Grenzen und Grenzverletzungen auseinander.

Die Ausstellung im Opens external link in new windowSchleswig-Holstein-Haus ist noch bis zum 26. November dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr zu sehen.