Kultur PR-Anzeige

beim grusical mit auf die bühne

Mit Bühnenpräsenz das Publikum zum Gruseln bringen. Foto: Christina Lüdicke
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Casting für neue Aufführung im Konservatorium

Im März 2012 ist die Premiere, die Proben müssen aber bald beginnen. Proben ohne Darsteller sind nicht optimal. Deswegen sucht das Konservatorium jetzt mit einem Casting Darsteller für sein neues Grusical „Geisterstunde auf Schloss Eulenstein“.
Dabei wird viel gespukt, eine Krachmaschine sowie ein 1000-jähriger Flaschengeist sind mit von der Partie. Wer neugierig geworden ist und mitmachen möchte, kann am Freitag, dem 23. September, um 17 Uhr zum Casting ins Konservatorium in den Raum 1.5 kommen und ein Gedicht, ein Lied oder ein kurzes Musikstück vortragen.
Die Proben für das Schauspiel sind mittwochs von 17:30 bis 18:30 Uhr bei Frauke Ditschuneit, der Kinderchor übt donnerstags von 16:30 bis 17:30 Uhr bei Hristina Knispel, das Kinderorchester „KONcertino“ dienstags von 17:15 bis 18:15 Uhr bei Anke Schmidt-Weißer.
Anmeldungen nimmt das Konservatorium per Post (Puschkinstraße 13, 19055 Schwerin), per Fax: 59 127 50 oder per Email: klehmann@schwerin.de entgegen. Das Anmeldeformular unter www.konservatorium-schwerin.de.