Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Weltweit bestens versichert

Der Auslandsreise-Wahltarif der AOK Nordost bietet Schutz auf Reisen zu geringen Kosten
Die Kundenberaterin Marlies Frenzel (l.) informiert hier gerade zum Auslandsreise-Wahltarif der AOK Nordost. Foto: S. Krieg
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Viele fragen sich vor einer Reise ins Ausland, ob sie denn für den Fall eines Falles überhaupt ausreichend versichert sind. Eindeutig ja, lautet die Antwort für Versicherte der Opens external link in new windowAOK Nordost, die sich für den Auslandsreise-Wahltarif entschieden haben, der bei bis zu sechswöchigen Reisen gilt.
Der Tarif kostet jährlich lediglich sechs Euro (ab 65 Jahre zwölf Euro).

Dafür erstattet die AOK Nordost bei akuten Erkrankungen alle Kos­ten inklusive der Zuzahlungen und Eigenanteile für:
·??medizinisch notwendige stationäre Krankenhausbehandlungen,
·??ärztlich verordnete Fahrten mit dem Krankenwagen oder Flugtransporte zum nächsten Krankenhaus,
·??ärztlich verordnete Arzneien, Verbandsmaterial, Heil- und Hilfsmittel, den medizinisch zwingend notwendigen und ärztlich verordneten Rücktransport nach Deutschland,
·??die Kosten für eine Rettung von der Skipiste.

Die AOK Nordost übernimmt aber nicht nur die Kosten. Gemeinsam mit einem Kooperationspartner betreut sie die Versicherten vor Ort medizinisch und organisatorisch, koordiniert die Arbeit der behandelnden Ärzte und organisiert notwendige Rücktransporte.
Darüber hinaus erhalten mitreisende Kinder (unter 15 Jahre) mit dem Auslandsreise-Wahltarif:
·??ärztlich begründete Mitaufnahme einer Begleitperson bei einem Krankenhausaufenthalt,
·??Rückholung einer mitreisenden Begleitperson, wenn zum Beispiel ein Rücktransport des kranken Kindes aus dem Ausland erforderlich ist,
·??Rückholung eines Kindes, wenn der mitreisende Erwachsene wegen eines Krankenhausaufenthalts im Ausland oder eines Rücktransports nach Deutschland das Kind nicht weiter betreuen kann und auch kein anderer Angehöriger oder eine andere Bezugsperson vor Ort ist.