Bildung PR-Anzeige

Schöne neue Schule

Grundschule Lankow ist bald fertig saniert
Schüler der Grundschule und Schulleiterin Hannelore Lemke (re.) schauen sich ihre neue Schule an. Foto: Stadt
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Nach den Osterferien soll es losgehen. Dann zieht die Grundschule Lankow nach anderthalb Jahren Bauzeit zurück in die Rahlstedter Straße. Einen Vorgeschmack erhielten Schüler und Schulleiterin bei einer Baustellenbesichtigung. Etwa 5 Millionen Euro stecken in der Grundschulsanierung. Die Fenster wurden erneuert, ein Sonnenschutz auf der Südseite angebracht, der Wärmeschutz des Hauses verbessert, ein Fahrstuhl und rollstuhlgerechte Zugänge eingebaut. Auch der Hort ist im Schulgebäude untergebracht. Neben Unterrichtsräumen werden Werkräume, ein Keramikraum, eine Schulbibliothek,  eine Schülerküche, ein Yogaraum und sogar ein kleiner Indoorspielplatz eingerichtet. Eine Mensa für das Mittagessen der 338 Mädchen und Jungen an der Lankower Grundschule ist dort ebenso zu finden.