Bildung PR-Anzeige

Ein Herzilein für alle Kinder

Konzept der Salo Kreativitätsgrundschule setzt auf Miteinander von Schülern, Eltern und Pädagogen
Kapitän Blaubeere und „Herzilein“ waren die Stargäste bei der „Kinder für Kinder“-Weihnachtsfeier am Nikolaustag. Foto: Hultzsch
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Für Besucher von außen wirkte es wie eine ganz normale Weihnachtsfeier mit Gesang, Kaffee und Kuchen, doch das fröhliche Treffen am Nikolaustag in der Kantine der Salo Krativitätsgrundschule in Lankow war viel mehr als das: Zum ersten Mal hatten die 17 Grundschüler ihre Altersgenossen aus einem Schweriner Kinderheim eingeladen, mit ihnen zu feiern. Eingeladen waren außerdem gehörlose Schüler der Salo-Berufsbildung. Das Beisammensein unter dem Motto „Kinder für Kinder“ soll ab jetzt jährlicher Bestandteil der schulischen Vorweihnachtszeit sein. Piratenkäpt‘n Blaubeere und das „Herzilein“ des Vereins „Blaue Herzen für Kinderfreundlichkeit“ sorgten für prächtige Stimmung. Der Verein aus Havelberg zeichnet seit zwölf Jahren Menschen, Einrichtungen und Institutionen aus, die sich für Kinderfreundlichkeit und das Miteinander der Generationen einsetzen. „Mit dem Anliegen der blauen Herzen können wir uns absolut identifizieren“, sagte Schulleiter Uwe Reuer, deshalb hätte sich die Schule bewusst für dieses Kinderprogramm entschieden. „Das Miteinander zwischen den Kindern, aber auch zwischen Pädagogen, Eltern und Kindern wird bei und ganz groß geschrieben.“ Auch zu Schweriner Senioren pflegen die Kinder bereits guten Kontakt.
Als harmonisch und familiär beschreiben alle, die hier lernen und arbeiten, die Atmosphäre an der kleinen Grundschule, die sich derzeit im Prozess der staatlichen Anerkennung befindet. In kleinen Klassen und 90-minütigen Unterrichtsstunden können die „Kinder hier im Rahmen des gesetzlichen Lehrplans ihr individuelles Pensum einfordern – und werden dadurch in ihrer Leistung gestärkt.
Dass der Unterricht aufgrund der doppelten Besetzung mit Lehrern niemals ausfallen muss, wird von Schülern und Eltern gleichermaßen als großer Vorteil empfunden.
Eine Vielzahl an besonderen Angeboten bereichert den Unterricht und das schulische Leben. „Unsere Kinder lernen von der 1. Klasse an Englisch, Spanisch und Arabisch“, erzählt der Schulleiter, der sogar einen persönlichen Kontakt ins arabische Emirat Quatar zur „Ausstattung“ der Schule beisteuern konnte. Kreativität findet Ausdruck in allen Bereichen der Grundschule. Lernen dürfen die Kinder hier sogar in einer eigenen Schulküche – zur Weihnachtszeit natürlich vor allem beim Plätzchenbacken.

Salo Kreativitätsgrundschule
Schulleiter: Uwe Reuer Bremsweg 9
19057 Schwerin
Telefon: (0385) 48 38-182
uwereuer@salo-ag.de
www.salokrea-schwerin.de