Wirtschaft PR-Anzeige

Wir streichen jede Wand, neue Farbe braucht das Land!

Foto: Neubauer
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Wem das Geld zu schade ist, in professionell gestaltete Innenwände, Fassaden und Fußböden zu investieren und diese Arbeiten lieber selbst erledigt, der braucht hier nicht weiter zu lesen. Allen anderen sei die gute Arbeit von Malermeister Johannes Muske empfohlen. Seit 2011 heißt sein vorher unter dem Namen Kähler bekanntes Unternehmen wie er selbst – Muske. Vom Hauptsitz in der Mecklenburgstraße schwärmen seine Leute täglich aus, um die Welt mit Farbe etwas schöner zu machen. Erfahrene Fußbodenleger ergänzen das Maler-Team, sobald das nötig ist. Ebenso variiert die „Mannschaftsstärke“ je nach Größe des Auftrags. „Die Beratung ist bei uns das A und O“, betont der 37-jährige Malermeister. „Wir gucken zusammen, was machbar ist, was zum Geschmack des Kunden passt, aber auch zu seinem Geldbeutel.“ Niemandem, so der erfahrene Handwerker, sei mit einer Lösung geholfen, die sich auf Monate oder gar Jahre negativ in den Finanzen bemerkbar macht. Wenn er sagt, „uns ist nichts zu schade“, dann klingt das nicht nach unter-Wert-verkaufen, sondern, im Gegenteil, nach Wertarbeit für jeden Kunden, egal ob klein oder groß.
Kontakt:
Mecklenburgstraße 63 und Hagenower Straße 11
Telefon (0385) 6401727
oder (0173) 2010351
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.malermeister-muske.de