Wirtschaft PR-Anzeige

Wichtiger Schritt ist geschafft

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin übernimmt zehn Auszubildende ins Angestelltenverhältnis
Die zehn frischgebackenen Bankkaufleute der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin. Foto: Sparkasse
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Vergangenen Monat haben die Auszubildenden des 3. Lehrjahres der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin ihre Abschlussprüfung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann erfolgreich absolviert. Nach zweieinhalb Jahren Ausbildungszeit konnte zehn Auszubildenden die Übernahme ins Angestelltenverhältnis angeboten werden.

Auf die frisch gebackenen Bankkaufleute warten nun interessante Aufgaben. Die meisten von ihnen sind bereits als Beratungseinsteiger in festen Geschäftsstellen eingesetzt und freuen sich über die attraktiven Aufstiegsmöglichkeiten. Um auf der Karriereleiter schnell voran zu kommen, haben einige der Berufseinsteiger bereits Weiterbildungsmaßnahmen zum Sparkassenfachwirt ins Auge gefasst.
Bereits während der Ausbildung übernahmen die jungen Bankkaufleute jede Menge Verantwortung: Sie sammelten Erfahrungen im Kundenkontakt und waren zum Teil in ihren Geschäftsstellen schon in der Beratung tätig. Darüber hinaus setzten sie sich mit großem Engagement dafür ein, „ihren Beruf“ interessierten Schülern vorzustellen - direkt in den Schulen, beim Empfang neuer Auszubildender in der Sparkasse oder auf den Ausbildungsmessen im Geschäftsgebiet. Diese Arbeit hat sich gelohnt.
Schon am 1. August werden wieder junge Leute bei der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin eine Ausbildung beginnen. Wer Interesse hat, kann sich für den Ausbildungsstart 2012 noch bewerben. Einige wenige Plätze hat die Sparkasse für diesen Termin noch zu vergeben.
Auch für die kommenden Jahre sucht das führende Kreditinstitut der Region geeignete neue Auszubildende. Einblicke in den Beruf „Bankkaufmann/-frau“ können interessierte Schüler im Rahmen einer Praktikantenwoche bei der Sparkasse erhalten. Nähere Informationen zu den Themen Ausbildung, Bewerbung und Praktikum erhalten Interessenten über die Internetseite der Sparkasse, www.sparkasse-mecklenburg-schwerin.de oder telefonisch bei Silke Walter unter der Nummer 0385/551-1331.