Wirtschaft PR-Anzeige

Wer möchte ins Fernsehen?

UFA-Talentbase-Casting-Show am Sonnabend, 7. Januar 2017, in der Marienplatz-Galerie
Talente ganz unterschiedlicher Art werden wieder gesucht. Foto: UFA
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Bereits im Februar dieses Jahres war die Opens external link in new windowUFA Talentbase in der Opens external link in new windowMarienplatz-Galerie zu Gast, und nur elf Monate später geht es mit dem großen Casting weiter: Am Sonnabend, 7. Januar 2017, von 12 bis 17 Uhr.
Bei einer großen Film- oder Fernsehproduktion mitzuwirken ist der Traum vieler Menschen. Die UFA, Deutschlands Marktführer im Bereich Film- und Fernseh-Produktion, kann diesen Traum erfüllen, sie produziert unter anderem die TV-Formate „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“, „Alles was zählt“, „Unter Uns“, „Soko Leipzig“, „Soko München“, „Bella Block“ und „Deutschland sucht den Superstar“. Außerdem steht die UFA für große Kinoerfolge wie „Hanni & Nanni“ oder „Der Medicus“.

Die UFA Talentbase ist das offizielle Talent- und Casting-Portal der UFA. Die UFA-Talentbase-Casting-Show ist sowohl für die Teilnehmer als auch das Publikum ein Event mit großem Unterhaltungsfaktor. Auf der Bühne werden neue Gesichter für Film und Fernsehen direkt vor Ort gecastet. Das Ziel ist es, aufstrebenden und noch unentdeckten Talenten eine Bühne zu bieten und somit den Weg für eine professionelle Karriere zu ebnen.

Gesucht werden: Sänger, Moderatoren, Schauspieler, Musiker, Comedians, Models, Tänzer, Showkandidaten und viele mehr. Auch wenn man nur ein bisschen Filmluft schnuppern und als Komparse bei einer Film- oder TV-Produktion oder Kandidat, zum Beispiel in einer Quizshow, mitwirken möchte, ist dieses Casting genau richtig.
Die Teilnehmer müssen zunächst einen kurzen Datenbogen ausfüllen und können danach professionelle Fotos für ihre eigene Sedcard erstellen lassen. Dann können sie sich vor der Videokamera beweisen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.