Wirtschaft PR-Anzeige

Unterstützen und Fördern

20 Jahre Engagement in Mecklenburg-Vorpommern durch das Labor-MVZ Westmecklenburg
Claramanie,
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Neben der medizinischen Tätigkeit ist es dem gesamten Team des Labor-MVZ Westmecklenburg ein großes Anliegen, sich für die unterschiedlichsten Projekte zu engagieren.

 

Kinderschutzbund

Das Labor-MVZ Westmecklenburg ist ein jahrelanger Förderer des Kinderschutzbundes. Das beginnt im Kleinen, dass die Mitarbeiter für jede Tasse Kaffee, die sie während des Arbeitstages trinken, einen Obolus in eine eigens dafür geschaffene Sparbüchse werfen. Der Erlös wird zu jedem Jahresende dem Kinderschutzbund gespendet. „Außerdem haben wir beschlossen, anlässlich unserer Jubiläumsfeier auf Geschenke und Blumen zu verzichten. Stattdessen sammeln wir bei unseren Gästen für diesen guten Zweck“, kündigt das Laborteam an.

 

Zoo Schwerin

Von 2007 bis 2009 litt ganz Schwerin an der Claramanie. Davon ließen sich auch die Mitarbeiter des Labor-MVZs anstecken und erwarben und gestalteten eins der großen Nashörner. Das Ergebnis ist in den Räumlichkeiten am Ellerried zu bestaunen.

 

850-Jahre Schwerin

Den Stadtgeburtstag mitzugestalten stand für alle Mitarbeiter außer Frage. So entstand mit viel Einsatz aller ein mittelalterliches Bild zum großen Festumzug. Als Marketenderinnen versorgten sie  entlang der Umzugsstrecke die begeisterten Besucher mit Brot und Bier.

 

Sport

Sowohl der Olympiastützpunkt in Rostock als auch die Bundesliga-Volleyballdamen des Schweriner Sport Clubs (SSC) werden von dem Labor-MVZ Westmecklenburg regelmäßig gesponsert.