Wirtschaft PR-Anzeige

TV:Schwerin blickt zurück

In einer Sondersendung zum Jahresende präsentiert die spannendsten Geschichten des Jahres
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Das Jahr 2011 neigt seinem Ende entgegen. Es kommt die besinnliche Weihnachtszeit. In diesen Tagen kehren die Gedanken wieder zur Ruhe, wir blicken zurück, denken nach und zählen, was unterm Strich übrig bleibt.
In  einer Sondersendung präsentiert der Lokalsender der Landeshauptstadt die spannendsten Geschichten des Jahres.

Das Passierte 2011 in Schwerin

Am 4. September wurde in Mecklenburg-Vorpommern der neue Landtag gewählt. TV:Schwerin hat die Wahlen im Nordosten Deutschlands begleitet.
Geschwindigkeitsbegrenzungen beschäftigten die Schweriner außerdem in diesem Jahr. Gemeinsam waren wir alle gespannt, ob auf dem Obotritenring tatsächlich nur mit 30 Kilometer pro Stunde gefahren werden solle.
Mit der Kita gGmbH haben wir im ganzen Jahr 2011 ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. Nicht nur positive Nachrichten beschäftigten die Schweriner in diesem Jahr. So machten wir uns Sorgen um das finanziell angeschlagene Staatstheater. Wir haben Industriegiganten besucht und bei der Horse Show mitgefiebert.
Wir holten für Sie die Stars vor die Kamera: Dabei waren Ross Antony, Katrin Saß, Oliver Kalkofe. Und natürlich ging der Deutsche Tourismuspreis nach Mecklenburg-Vorpommern – all das und vieles mehr gibt es in TV:Schwerin ab 26. Dezember zu sehen. Blicken Sie mit uns zurück – auch im Internet:
www.tv-schwerin.de

TV:Schwerin wünscht den Lesern von SCHWERIN live frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

TV:Schwerin
Klöresgang 1
D-19053 Schwerin
Telefon (0385) 500 78 33
Telefax (0385) 500 78 29
redaktion@tv-schwerin.de
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.tv-schwerin.de