Wirtschaft PR-Anzeige

Spitze im Service

Geschäftsstelle der Barmer GEK ausgezeichnet
Das neue Team der Barmer GEK.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Der Vorstand der BARMER GEK hat die Geschäftsstelle in Schwerin ausgezeichnet. Im Kundenservice belegten die Schweriner bundesweit den 3. Platz. Stephanie Heucher, die seit dem 1. Juli neue Regionalgeschäftsführerin der BARMER GEK in Schwerin ist, freute sich über die Ehre und bedankte sich für die geleistete Arbeit bei ihrem Vorgänger Oliver Brendgen. Die langjährige Landesgeschäftsführerin der ehemaligen GEK ist jetzt verantwortlich für rund 65000 Versicherte in der Region und 125 Millionen Euro Leistungsausgaben.

Die 43-jährige Krankenkassenbetriebswirtin sieht als entscheidenden Vorteil die umfassende Betreuung der Kunden vor Ort. „Wir beraten nicht nur, sondern treffen auch alle Entscheidungen. Das macht uns schnell, flexibel und kundenorientiert“, ist Stephanie Heucher überzeugt.

Dabei ist die Beratung der Kunden deutlich anspruchsvoller geworden. Durch ständige Änderungen der gesetzlichen Vorgaben werden die Mitarbeiter im Kundencenter der BARMER GEK immer mehr zum Lotsen im Gesundheitsdschungel. Neben der intensiven persönlichen Betreuung geht die BARMER GEK auch neue Wege, um die medizinische Betreuung zu verbessern. Dazu gehören Angebote im Internet.

Neues Projekt: „Arztnavi“

Bestes Beispiel ist das neue Arztbewertungsportal der BARMER GEK und der AOK. Sind die Wartezeiten in der Arztpraxis angemessen? Geht die Ärztin auf meine Fragen ein? Nimmt der Arzt sich für die Behandlung genug Zeit? Fragen wie diese kann jeder Patient nach einem Arztbesuch gut beantworten. Seit Anfang Mai können auch die Versicherten von BARMER GEK und AOK in Schwerin ihre reichhaltigen Erfahrungen mit Ärzten in das neue Arzt-Bewertungsportal ihrer Krankenkasse einspeisen.

Das Arztnavi soll künftig bei der schnellen, gezielten Auswahl unter den vielen Haus- und Fachärzten helfen.
http://arztnavi.barmer-gek.de