Wirtschaft PR-Anzeige

Schwerin macht glücklich

Postkartenaktion in „Alter Münze“ gestartet
Wirt Kai Kräuter freut sich über die Postkarten, die Birgit Gorniak von der städtischen Wirtschaftsförderung im Gepäck hat. Foto: Landeshauptstadt Schwerin
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Schwerin macht glücklich - so lässt sich kurz und prägnant das Lebensgefühl vieler Bewohner der Landeshauptstadt auf den Punkt bringen. Schwerin macht glücklich - deshalb steht dieser Spruch seit einigen Monaten auch auf großen Willkommensschildern an mehreren Straßen, die in die Stadt führen, und begrüßt die Gäste Schwerins.
Diese Aufmerksamkeit weckende Begrüßungskampagne wurde von der Landeshauptstadt in Auftrag gegeben. Umgesetzt hat es das Schweriner Büro die fachwerkler und ermöglicht wurde es durch die Ströer Deutsche Städte Medien GmbH. Da die Plakatwerbung sehr großen Zuspruch fand, hat sich die Stadt entschlossen, zusätzlich zu den Begrüßungsplakaten „Schwerin-macht-glücklich!“- Postkarten drucken zu lassen, mit denen Unternehmen, Gäste und Bürger ab sofort fleißig für die Landeshauptstadt werben können. Um die Postkarten schnell an den Mann und die Frau zu bringen, werden natürlich Partner benötigt. So liegen beispielsweise im Wirtshaus „Alte Münze“ in der Münzstraße schon die neuen Postkarten aus.
„Wer es sich bei original österreichischen Spezialitäten kulinarisch gut gehen lässt, kann ab jetzt bei uns auch gleich ein paar Schwerin-Grüße an seine Lieben verfassen“, sagt Geschäftsinhaber Kai Kräuter. „Ich lege die Postkarten sehr gern in meinem Wirtshaus aus und würde es gut finden, wenn sich weitere Gasthäuser an dieser Aktion beteiligen.“
Schwerin macht glücklich - welche ganz persönlichen Gründe es für dieses Glücklichsein gibt, können Gäste und Einwohner der Landeshauptstadt ab sofort unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@schwerin.de der Pressestelle der Landeshauptstadt mitteilen. Geplant ist, die originellsten, häufigsten und witzigsten Glücksgründe unter www. schwerin.de zu veröffentlichen.
Hotels und Gaststätten, die die „Schwerin-macht-glücklich! “- Kampagne ebenfalls unterstützen möchten, erhalten dazu nähere Informationen in der Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung unter (0385) 545- 1655.