Wirtschaft PR-Anzeige

Regional ist immer erste Wahl

Fleischermeister Jürgen Rupnow setzt auf Ware zertifizierter Zulieferer
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Gutes Fleisch – das schmeckt man. Davon ist Fleischermeister Jürgen Rupnow überzeugt. Und deshalb kauft er Fleisch beim Schlachthof seines Vertrauens in Parchim. „Dieser wiederum bezieht Schweine von der Agrar eG in Siggelkow. In diesem Betrieb stehen in verschiedenen Ställen rund 2000 Schweine“, sagt Jürgen Rupnow, der sich schon mehrfach vor Ort in Siggelkow umgesehen hat.
Beim einem Besuch nahm der Schweriner auch seine beiden Enkeltöchter mit. Chantal und Jasmin (Foto rechts) waren von den Ferkeln besonders angetan.
Das galt auch für Jürgen Rupnow: Er sieht es als wichtiges Qualitätsmerkmal und auch als Sicherheitsstandard, dass der Betrieb Schweine aus eigener Zucht aufzieht.
Wichtig ist dem Fleischermeister auch, dass die Agrar eG das Futter für ihre Tiere selbst anbaut. Dadurch ist das Unternehmen über die Qualität der Futtermittel immer im Bilde.
Lebensmittelsicherheit – für Jürgen Rupnow ist das nicht nur eine Floskel. Er will seinen Kunden immer hochwertige Ware anbieten – und über die Herkunft des Fleisches genau Auskunft geben können. „Viele Kunden fragen schließlich danach“, sagt der Schweriner. Gutes Fleisch, so der Fachmann, erkennt man auch in der Pfanne.