Wirtschaft PR-Anzeige

Neues Auto - Neue Fläche

Mercedes-Benz-Niederlassung im Bremsweg 4 präsentiert neues Cabrio und neue Räumlichkeiten
Noch gibt es für den großen Tag viel zu planen. Verkaufsleiter Jon Püschel ist schon jetzt von der großzügigen Halle beeindruckt.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Passend zum gerade ins Land ziehenden Frühling präsentiert die Mercedes Benz-Niederlassung Schwerin am 27. März im Schweriner Bremsweg 4 das lang ersehnte E-Klasse Cabriolet.

Mit diesem wird die erfolgreiche E-Klasse-Familie um eine besonders attraktive und emotionale Version ergänzt. Getreu dem Motto „Vier Jahreszeiten, vier Personen“ ist mit dem neuen E-Klasse Cabriolet das ganze Jahr über Fahrvergnügen für die Familie garantiert.
Denn während viele Cabrios im Herbst aus dem Straßenbild verschwinden, garantiert das Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio auch geschlossen den gewohnten Komfort und Sicherheit.

Neue Servicefläche


„Wir werden an diesem Tag aber nicht nur das Cabrio präsentieren”, verspricht Verkaufsleiter Jon Püschel. „Die Schweriner sollen auch erstmals unsere neuen Räumlichkeiten in Augenschein nehmen können.”
Mit den in den letzten Monaten zusätzlich geschaffenen 525 Quadratmetern  Showroom wurde die Verkaufs- und Servicefläche der Niederlassung nahezu verdoppelt.
Entstanden ist ein lichtdurchfluteter, säulenfreier Innenraum mit elektrischen Glasschiebetoren. Püschel: „Wir haben damit unter anderem auch noch bessere Möglichkeiten geschaffen, die Fahrzeuge zu übergeben und auszuliefern.”
Vom neuen Ambiente können sich interessierte Schweriner am Samstag, dem 27. März von 10 bis 16 Uhr persönlich überzeugen. Das Team um Jon Püschel hat eine Menge für die Besucher vorbereitet.

„Frühjahrsputz” und „Boxenstopp”


So werden Mitglieder des Schweriner Leo Clubs einen „Frühjahrsputz” anbieten.
Für 850 Cent (die passend zum Schweriner Stadtjubiläum erhoben werden und einem gemeinnützigen Zweck zugute kommen sollen) gibt es eine 1a-Handwäsche für die Fahrzeuge der Gäste.     
„Auf Kundenwunsch führen wir auch einen ‚Boxenstopp‘ in unserer Werkstatt durch”, verrät Püschel. „Bei dem werden unsere Mitarbeiter die Reifen wechseln und so die Autos fit für die warme Jahreszeit machen.”
Eine weitere Service-Leistung an dem Tag wird das Bewertungs-Frühstück sein.

Bewertungsfrühstück


Püschel: „Während die Besucher bei dezenter Musik, einen heißem Kaffee und leckere Brötchen genießen, können sie nebenan in der Werkstatt ihr Auto finanziell taxieren lassen und sich ein attraktives Angebot für den Kauf eines Neuwagens oder eines unserer ‚Jungen Sterne‘, den Gebrauchtwagen, unterbreiten lassen.”

1.000 Fahrzeuge im Jahr


Die Mitarbeiter der Schweriner Mercedes-Benz-Niederlassung sind bekannt für Kundenfreundlichkeit und fachliche Kompetenz. Nicht zuletzt deshalb behauptete man sich auch in den Zeiten der Wirtschaftskrise. An die 1.000 neue und gebrauchte Pkw verkauft die Schweriner Mercedes-
Benz-Niederlassung im Jahr. Die Aufstockung der Ausstellungsfläche war da nur folgerichtig.
Jon Püschel: „Mit dem Anbau im Jubiläumsjahr Schwerins setzen wir auch Zeichen: Wir glauben an die Stadt und die Region!”


Kurzinfos

MERCEDES-BENZ
VERTRIEBSGESELLSCHAFT mbH

Niederlassung Schwerin
Bremsweg 4
19057 Schwerin
Telefon: (0385) 48 88-0
Telefax: (0385) 48 88-2 22
info.schwerin@mercedes-benz.com
www.schwerin.mercedes-benz.de