Wirtschaft PR-Anzeige

Neue Serie auf Sky: „The Young Pope“

Schweriner feierten Deutschlandpremiere mit
Einige Mitarbeiter des Sky Deutschland Service Centers waren bei der Deutschlandpremiere von „The Young Pope“ in der Berliner Zwinglikirche dabei. Dort lernten sie auch den Regisseur Paolo Sorrentino (3.?v.?l.) kennen. Foto: Sky
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Seit dem 21. Oktober zeigt Sky exklusiv die starbesetzte Drama-Serie „The Young Pope“ des Oscar-prämierten Regisseurs Paolo Sorrentino. In dem Zehnteiler geht es um den jungen Amerikaner Lenny Belardo (Jude Law), der zum Papst gewählt wird und in Rom gegen seine Glaubenszweifel und für eine Modernisierung des Vatikans kämpft.

Die Deutschlandpremiere der Serie fand am 12. Oktober in Berlin statt. Mit dabei waren auch sechs Mitarbeiter des Opens external link in new windowSchweriner Sky Deutschland Service Centers, die Regisseur Paolo Sorrentino sogar hautnah erleben konnten. Einer der Mitarbeiter fasst seine Eindrücke so zusammen: „Es war ein tolles Erlebnis, das Premieren-Event live mitzuerleben. Die Zwinglikirche in Berlin hat der Premiere einen großartigen Rahmen gegeben.“

„The Young Pope“ läuft immer freitags in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD.