Wirtschaft PR-Anzeige

Malerei, Cartoon und Foto

Ausstellung des Landesverbandes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft bis 31. Mai
MV-Sozialministerin Stefanie Drese (2.?v.?l.) hielt zur Eröffnung der Ausstellung ein Grußwort. Links im Bild: Center-Manager Henner Schacht Foto: Steffen Davids
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Derzeit ist im Untergeschoss der Opens external link in new windowMarienplatz-Galerie eine Ausstellung des Landesverbandes der Opens external link in new windowDeutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) zu sehen. MV-Sozialminis­terin Stefanie Drese hielt als Schirmherrin der Ausstellung zur Eröffnung am 3. Mai ein Grußwort, in dem sie unter anderem die wichtige Arbeit der DMSG hervorhob.
Ein zentraler Teil der Ausstellung sind Karikaturen von Phil Hubbe unter dem Titel „Behinderte Cartoons – lachen erlaubt“. Hubbe ist 1985 selbst an Multipler Sklerose (MS) erkrankt und kann sich daher besonders gut in die Lage anderer Betroffener versetzen.
Außerdem gezeigt werden Fotografie und Malereien von MS-Kranken unseres Landes sowie Bilder von Kindern, die zeigen, wie sie die Krankheit sehen.
Die Ausstellung läuft noch bis zum 31. Mai.