Wirtschaft PR-Anzeige

Macher der ersten Stunde

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Harald Dethlefsen, Jahrgang 1927, wohnhaft in Kiel, war 1990 Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes NORDMETALL. Mit persönlichem Engagement, politischem Geschick und großer Sympathie für Land und Leute unterstützte er früh die Arbeitgeberinteressen im neuen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Harald Dethlefsen setzte sich 1990 maßgeb-lich für die Gründung der Vereinigung der Unternehmensverbände für M-V ein. Heute ist er deren Ehrenvorstand. Sein größtes Interesse gilt der Bildungsarbeit. Unter seiner Leitung erwarb NORDMETALL 1993 das Schloss Hasenwinkel und machte daraus eine der bekanntesten Begegnungsstätten für Politik und Wirtschaft in Deutschland.


Uwe Kunkel, Jahrgang 1938, Landmaschinenschlosser und Ingenieur mit mehreren Diplomen und Patenten, bereits zu DDR-Zeiten anerkannter Spezialist für Schweiß- und Kunststofftechnik. Mehrjähriger Haft als „Staatsfeind“ folgte die Rehabilitation. Kunkel wurde Produktionsdirektor im Kreisbetrieb für Landtechnik Güstrow und engagierte sich im Neuen Forum. Nach der Wende gründete er Kunkel-Metallbau und bekam bald Aufträge aus aller Welt.
1997 war Uwe Kunkel Mitbegründer des Allgemeinen Verbandes der Wirtschaft Nord-deutschlands e.V. (AGV NORD) und gehört seit 2002 zum Vorstand der VUMV. 2008 wurde Uwe Kunkel  als Unternehmer des Jahres mit einem Sonderpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.